(zuletzt bearbeitet )

Mozilla hält an seinem Plan fest: Man will den strengen Release-Rhythmus beibehalten, und so wird nächste Woche Dienstag bereits Firefox 6 erscheinen.

Neues? Kaum. Einige Bugs wurden behoben. Die Startzeit der Windows-Version soll stark verbessert worden sein, die Linux-Version laufe allgemein um einiges schneller. Als neues Features ist dagegen u.a. nur die Domain-Hervorhebung in der Adresszeile zu nennen.

Quelle: gulli.com 

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Nachtrag vom 14. August: Mozilla hat bereits bei den ersten Nutzern mit dem Rollout von Version 6 begonnen. Offizieller Start trotzdem weiterhin am Dienstag. Quelle: de.engadget.com

 

Deine Meinung zu diesem Artikel?