Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Nachdem ein Vertrag mit Twitter ausgelaufen ist und Google nun keine Tweets mehr in der Suche zeigen kann, hat man sich scheinbar entschieden einfach Beiträge aus dem eigenen sozialen Netzwerk Google Plus in den Suchergebnissen anzuzeigen - sofern relevant.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?