(zuletzt bearbeitet )

Ein fehlerhaftes Impressum kann teuer werden, und es gibt genug typische Fehler, die gemacht werden. Aktuelle Beispiele sind Websites, die Werbung durch Google Adsense oder die Facebook Like-Box einbinden und ihre Besucher nicht auf Konsequenzen für deren Datenschutz hinweisen. Denn die eingebunden Scripts speichern Cookies und sammeln Daten - ohne das Wissen der Nutzer. Daher muss zwangsweise im Impressum darauf aufmerksam gemacht werden.

Wer sich ein "sicheres" Impressum erstellen möchte, dem kann man den Impressumsgenerator von e-recht24.de empfehlen, der seit kurzem auch Texte für Websites mit Google Adsense, Google Analytics und Facebook enthält.

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?


Keine Kommentare zu "Impressumsgenerator für Websites mit Google Adsense und Facebook Like" (RSS)


Ein Trackback oder Pingback zu "Impressumsgenerator für Websites mit Google Adsense und Facebook Like"

bastelfactory.com
Kostenloser Impressum Generator...

Egal ob für den Blog, für oder Shops, der kostenlose Impressum Generator von eRecht24 bietet für alle diversen Homepage Typen den passenden Text fürs Impressum. Gerade auch viele Blogs berufen sich darauf “privat” zu sein, und glänzen dann ...