(zuletzt bearbeitet )

Wie Google nun auch über YouTube bekannt gibt, werden die sog. "Chromebooks" (was?) bald verfügbar sein: http://youtu.be/TVqe8ieqz10?hd=1.

Spannend an diesem Video sind die Aussagen, die getroffen werden, z.B. die Anspielung darauf, dass die Menschheit vermutlich noch nicht bereit dafür sein könnte. Denn es soll keine installierten Programme o.ä. mehr geben, alles soll im Internet ablaufen. Keine Virengefahr, keine Backups, keine Probleme - so suggeriert das Video. Wir bleiben dran. 😉

Nachtrag vom 01. Juni: UARRR hatte die Möglichkeit ein Chromebook zu testen und hat einen Artikel mit Bewertung verfasst: http://uarrr.org/2011/05/31/das-google-chromebook/ (entfernt) - Fazit: Schon irgendwie "cool", allerdings stellt sich die Frage: Wer braucht so etwas? 😉

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten