Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Wie winfuture.de berichtet, ist die Zahl der bedeutendsten Websites, die Flash benutzen, zum ersten Mal rückläufig. Auch wenn der Satz von 49% nur (!) auf 47% gefallen ist, darf man nicht vergessen, so die Autoren, dass der betrachtete Zeitraum ein ganzes Jahr beträgt.

Dieser Trend entspricht den Vermutungen, die auch wir seit einiger Zeit äußern: HTML5 wird langsam, aber vermutlich stetig, Flash ersetzen.

Deine Meinung zu diesem Artikel?