(zuletzt bearbeitet )

Google Street View sorgte in den letzten Wochen und Monaten für einiges an Kritik und Diskussion in Deutschland. Doch auch in der Schweiz wehren sich die Menschen gegen das Projekt, das es weltweit möglich macht bzw. machen soll, Bilder von Straßen und Häusern anzuzeigen und somit von zuhause aus die Welt zu entdecken.

Die Stellungnahme von Google hat der GoogleWatchBlog samt Kommentar als Artikel veröffentlicht.

Wer Street View liebt, der mag sicher auch mapcrunch.com: Per Klick reist man mit Street View rund um die Welt an zufällige Orte - leider sieht man oftmals nur Straßen und Wände. Mehr dazu unter spiegel.de.

Wer sich fragt, wo man Street View bereits benutzen kann, kann sich unter google.de eine passende Karte anschauen. ;)

Danke an Jan für die Idee zu diesem Artikel :)

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen. Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen! :-)

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die üblichen HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, wenn du z.B. Quellcode einfügen möchtest.

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.




Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten