Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Für die Fernwartung wird oftmals TeamViewer benutzt. TeamViewer ermöglicht eine einfache und schnelle Fernwartemöglichkeit, wenn man zum Beispiel einem Freund etwas am PC zeigen möchte, aber am anderen Ende der Welt wohnt. Das alles ermöglicht TeamViewer: einfach, bequem und sogar kostenlos. Probleme mit der Firewall sollte es auch nicht geben, laut Hersteller macht TeamViewer sich den Weg selbst frei. Bei Unternehmen ist TeamViewer oft beliebt um PC Support zu leisten, in einem solchen Fall lädt sich der Kunde einfach den TeamViewer Clienten von der TeamViewer Homepage herunter, teilt der anderen Person ID und Passwort mit und binnen weniger Sekunden ist der Bildschirm freigegeben. Seit Neuestem gibt es TeamViewer auch für Android. Jetzt hat man die Möglichkeit, mit jedem Betriebssystem,Fernwartungen durchzuführen.

TeamViewer gibt es kostenlos für Android, iOS (iPad, iPhone, iPod), Linux, Mac und Windows. Unter TeamViewer.com kann die benötigte Version heruntergeladen werden. Für Windows Phone 7 ist TeamViewer derzeit noch nicht erhältlich.

Quelle: golem.de

Über den Autor:

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten