Seit einigen Tagen kann man die Opfer des Tsunamis und der Erdbeben in Japan über ein neues Projekt unterstützen. Für 9,99€ kann man sich im iTunes-Store ein Musik-Album kaufen, 38 unterschiedliche Künstler sind darauf vertreten.

Nach Informationen von macnotes.de gehen 7,04€ direkt an das japanische Rote Kreuz, der Unterschied komme vermutlich durch GEMA-Gebühren. Die Künstler selbst haben samt ihrer Labels auf die Urheberrechte am Charity-Album verzichtet, auch iTunes erhebt keine Gebühren.

Mehr dazu unter macnotes.de. ;)

Kommentieren Flattr Twitter Google+ Facebook
Google AdSense (Werbung)

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Tipps:

  • Du kannst die Standard-HTML-Tags verwenden.
  • Wandle Sonderzeichen wie <, > und & bitte in HTML-Entities (&lt;, &gt; und &amp;) um, um z.B. Codes anzuzeigen.

    Danke ;-)

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



+ 4 = 10



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten