Archiv für das Schlagwort "E-Books"

41 Beiträge (RSS-Feed)

Microsoft hat gestern Build 15014 der Vorschau-Versionen zu Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht. Dieser bringt neben einer Vielzahl an allgemeinen Fehlerkorrekturen für PC-Nutzer u.a. die Möglichkeit, 30 Tage lang nicht genutzte temporäre Dateien automatisch zu löschen. US-Nutzer sowohl unter Windows 10 als auch unter Windows 10 Mobile können zudem E-Books direkt im Windows Store ... weiterlesen

Übersetzungen der Bibel gibt es einige, u.a. in Jugendsprache. Seit kurzem gibt es eine weitere: Mit Emojis und Internet-Slang. Ein Nutzer, der sich im iBooks Store von Apple nur "😎" und auf Twitter @BibleEmoji nennt, hat diese spezielle Übersetzung als englisches E-Book für 3,49€ veröffentlicht: itunes.apple.com. Kleine Kostprobe gefällig? Kein Problem: "In the beginning 😇 ... weiterlesen

Zum Start in die neue Woche gibt's noch ein paar Google-News der vergangenen als Zusammenfassung - viel Spaß. 🙂 Die Person, die kurzzeitig Google.com gekauft hatte, hat von Google eine Belohnung von rund 10.000 US-Dollar angeboten bekommen, die sie jedoch spenden ließ: golem.de. In Android 6.0 wird beim Akkuverbrauch die Taschenlampe separat aufgelistet: stadt-bremerhaven.de. Die Android 6.0-Funktion "Now ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Twitter experimentiert aktuell mit speziellen Seiten zu Produkten: blog.twitter.com & mobiflip.de. Autoren, die ihre E-Books in den Angeboten "Kindle Unlimited" oder "Kindle Owners' Lending Library" von Amazon anbieten, sollen ab dem 1. Juli nach von Nutzern gelesenen Seiten bezahlt werden: kdp.amazon.com & golem.de.Passend dazu: Die Kindle-App für Android wurde überarbeitet und ermöglicht nun ... weiterlesen