Archiv für das Schlagwort "Apache" (RSS)

Herzlich Willkommen zu einem neuen Artikelformat! 🙂 Unter der Überschrift "Eine Antwort gibt's immer" möchte ich den Suchenden unter den Besuchern dieses Blogs Antworten auf ihre Fragen geben. Hierzu schaue ich mir ab und zu u.a. die Suchanfragen bei Google an, die zu Servaholics geführt haben, und versuche, passende Antworten zu finden. Diese können sowohl ... weiterlesen

Kurz notiert

Nach 12 Jahren hat Mozilla nun Version 2.0 seines Lizenzmodells "Mozilla Public License" (MPL) angekündigt. Diese soll besser vor Patentklagen schützen, kompatibler zu Apache- und GPL-Lizenzen und allgemein verständlicher sein. Die offizielle Ankündigung gibt's unter https://mpl.mozilla.org/2012/01/03/announcing-mpl-2-0/ (entfernt). Quelle: zdnet.de "Mozilla Public License" ist eine Open-Source-Lizenz, die ursprünglich von Netscape und später von Mozilla entworfen wurde. Heute wird sie hauptsächlich ... weiterlesen

Da es in den letzten Tag kaum einen Artikel gab und sich deshalb einiges in meiner ToDo-Liste angesammelt hat, gibt's heute spontan ein "Die Sieben"-Spezial. Drei Pakete mit je sieben Empfehlungen. Alle Artikel nur kurz angelesen - aus Zeitgründen. 😉   Einmal 7: Super Mario Sounds in einer Metal-Fassung? Klingt nicht gut? Doch! spiegel.de. 😉 ... weiterlesen

Webentwickler, bzw. Leute, die viel mit PHP arbeiten, haben ja meistens gerne Apache auf ihrem Rechner installiert, um Scripte aller Art erstmal lokal zu testen, bevor man damit auf den Webserver geht. Meistens benutzt man dazu Zusatzprogramme wie XAMPP unter Windows oder MAMP unter Mac OS X. Letztere brauchen das aber eigentlich gar nicht, den ... weiterlesen

Kurz notiert

Heute, am 09. Februar 2011, hat t3n.de seine aktuellen Top 100 Open-Source-Charts vorgestellt: http://t3n.de/opensource/top100/ (mittlerweile offline ☹ ). Über diverse Quellen und Nutzerbewertungen werden diese monatlich zusammengestellt. Mozillas Firefox ist wie auch im Vormonat auf Platz 1, dicht gefolgt von MySQL, Ubuntu und Apache auf den Plätzen 2 bis 4. Platz 5 behält WordPress. Mehr ... weiterlesen