Archiv für Januar 2018

Unter macOS 10.12 "Sierra" und früher gab es in Apples Betriebssystem in den Einstellungen der Schlüsselbundverwaltung eine Option, um den Status des Schlüsselbunds in der Menüleiste rechts oben anzeigen zu lassen. Hierüber konnten Nutzer auch den Bildschirm ihres Gerätes sperren. Mit macOS 10.13 wurde diese Option entfernt. Stattdessen findet man im Menü links hinter dem ... weiterlesen

Einen schönen Sonntag und viel Spaß mit den heutigen sieben Links. 🙂 Sicherheitsforscher haben eine neue Malware für macOS entdeckt, die DNS-Anfragen umleitet und ein eigenes Root-Zertifikat installiert: heise.de. Nutzer können ggf. in den Netzwerk-Einstellungen die Einträge für DNS-Server bzw. alternativ die Ausgabe des Befehls networksetup -getdnsservers Wi-Fi in der Terminal-App prüfen. Der "Amazon Echo ... weiterlesen

Im September 2017 hatte WhatsApp die ersten Accounts speziell für Unternehmen gestartet, diese Woche folgte eine dedizierte "WhatsApp Business"-App für Android: play.google.com. Firmen können über die kostenlose App ein Profil mit Daten wie einer E-Mail-Adresse und einer Website erstellen und mit Kunden kommunizieren. Hierzu gibt es auch die Möglichkeiten, Begrüßungsantworten zu automatisieren, häufige Antworten für ... weiterlesen

Seit Mittwoch verteilt Niantic Version 0.89.1 der Android- und Version 1.59.1 der iOS-App zum AR-Spiel Pokémon GO. Das Update bringt mehrere Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, insbesondere die folgenden: Ein Fehler wurde behoben, durch den man nach dem Entwickeln, Verschicken oder Umbenennen eines Pokémon zurück an den Anfang der Pokémon-Übersicht anstatt an die zuletzt angezeigte Stelle geworfen ... weiterlesen