Twitter hat gestern mit dem Rollout einer neuen Funktion für den Bereich der Direktnachrichten (DMs) begonnen: support.twitter.com.

Sofern man in den Einstellungen festgelegt hat, dass man Direktnachrichten von jedem Nutzer erhalten können will (d.h. auch von Nutzern, denen man nicht folgt), so werden diese Nachrichten in Zukunft in einem separaten Tab im Nachrichten-Bereich namens "Anfragen" angezeigt.

Dort können sie akzeptiert, und damit in den normalen Eingang verschoben und der Absender auf eine Art Whitelist gesetzt, oder gelöscht werden.

Quelle: twitter.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten