Passend zu den bisherigen Gerüchten, wonach Microsoft die Marke "Lumia" zum Dezember 2016 einstellen wollte, hat das Unternehmen wohl den Verkauf seiner Lumia-Smartphones mit Windows Phone eingestellt.

Die noch im deutschen Microsoft-Store gelisteten Lumia-Geräte sind aktuell nicht mehr vorrätig: microsoftstore.com. Ähnlich sieht es in anderen Ländern, insbesondere den USA, aus.

Im November hat Microsoft allerdings noch einmal bekräftigt, dass man weiterhin im Smartphone-Geschäft aktiv bleiben möchte und eine besondere Neuheit plane. 

Quelle: computerbase.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten