Google arbeitet - zusammen mit seinen sog. "Local Guides" - aktuell wohl verstärkt daran, Informationen zu rollstuhlgerechten Orten in die Google Maps-App zu integrieren.

Bei immer mehr Orten findet man in den Details hinter der Kurzbeschreibung unter "Ausstattung" ggf. einen entsprechenden Eintrag wie "rollstuhlgerechter Eingang".

Auch wenn solche Daten noch nicht flächendeckend verfügbar sind, so ist dies doch ein positiver erster Schritt. 🙂

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten