Wie das "Internet Archive" (archive.org), das u.a. die "Wayback Machine" betreibt, gestern in seinem Blog mitgeteilt hat, sammelt man ab sofort Spenden für eine Kopie der eigenen Archive von Inhalten wie Texten, Audio- und Videodateien, Bildern und Software in Kanada.

Bibliotheken wie das Internet Archive seien immer wieder bedroht, so die Betreiber, z.B. durch Erdbeben oder auch rechtliche Regelungen. Nach den Wahlen des nächsten US-Präsidenten stehe man seit dem 9. November vor möglicherweise radikalen Änderungen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Nach dem Motto "lots of copies keep stuff safe" habe man sich daher entschieden, eine Kopie des Archivs in einem anderen Land zu speichern. Da dies Millionen kosten werde, benötige man Spenden.

Weitere Infos dazu findet man unter blog.archive.org sowie archive.org/donate.

via heise.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten