Zwar hat Samsung alle Galaxy Note 7-Geräte weltweit zurückgerufen, allerdings werden wohl immer noch viele Geräte von ihren Besitzern verwendet.

Vermutlich auch aus diesem Grund hat Samsung angekündigt, dass alle Galaxy Note 7-Geräte ab dem 31. Oktober ein Update erhalten werden, das den Akku erneut auf 60% Akkuladung begrenzt: samsung.com.

Diesen Schritt hatte das Unternehmen bereits einmal für die ersten betroffenen Geräte eingeleitet, bevor auch die Austauschgeräte zurückgerufen wurden.

via mobiflip.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?