Bislang war die Verifizierung eines Accounts bei Twitter - erkennbar am blauen Haken - vergleichsweise schwierig. Am Dienstag hat Twitter nun eine Websites für entsprechende Anfragen gestartet.

Unter verification.twitter.com können Nutzer die Verifizierung ihres Accounts beantragen. Neben diversen Angaben wie einer Telefonnummer und einer Biografie wird auch ein "öffentliches Interesse" vorausgesetzt, um tatsächlich verifiziert zu werden.

Weitere Informationen zum Prozess und den Voraussetzungen findet man unter support.twitter.com.

Quellen: blog.twitter.com (deutsch) & blog.twitter.com (englisch)

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten