Wie stadt-bremerhaven.de berichtet, planen weder ASUS noch TP-Link einen Verkaufsstart von Googles OnHub-Routern in Deutschland.

Vergangenes Jahr hatte TP-Link noch mitgeteilt, dass sie einen OnHub-Router ab dem ersten Quartal 2016 hierzulande anbieten werden - diese Entscheidung wurde wohl in der Zwischenzeit gekippt, denn konkrete Termine gibt es nicht.

Dem Bericht zufolge hat sich allerdings Google, und nicht die beiden Unternehmen, dazu entschieden, die Router (vorerst) doch nicht in Deutschland zu verkaufen - man darf gespannt sein, was Google mit seinen Routern plant. 😉

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten