Kurz notiert

Twitter hat gestern ein neues Werbeformat namens "First View" vorgestellt.

Werbetreibende können mit diesem für 24 Stunden einen prominenten Werbeplatz oben in den Nutzer-Timelines innerhalb der offiziellen Twitter-Apps sowie unter twitter.com buchen, um dort ein Video anzeigen zu lassen.

Ab sofort soll "First View" in den USA ausgerollt werden, in den nächsten Monaten soll das Format dann weltweit starten. Einen beispielhaften Screenshot einer entsprechenden Werbung findet man in der Quelle.

Quelle: blog.twitter.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten