(zuletzt bearbeitet )

Facebook testet aktuell in den USA eine neue Funktion für seine Messenger-App. Mit "Transportation on Messenger" können Nutzer an ausgewählten Orten ab sofort ein Uber-Taxi ordern - direkt in der App.

Eine gesonderte, zweite App oder ein Verlassen der Messenger-App ist hierzu nicht notwendig, denn die entsprechende Option ist direkt über einen neuen Menüeintrag verfügbar.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Bislang wird der Dienst noch getestet. Zukünftig soll er in weiteren Ländern sowie mit weiteren Transport-Partnern verfügbar sein.

Quelle: newsroom.fb.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Deine Meinung zu diesem Artikel?