Gestern Nachmittag hat Twitter die Umfragen-Funktion, mit der bereits experimentiert wurde, offiziell vorgestellt.

In Kürze sollen alle Nutzer Umfragen mit einer Frage und zwei Antwortmöglichkeiten erstellen können, die dann 24 Stunden lang beantwortet werden können.

Sowohl auf der Website unter twitter.com als auch in den mobilen Apps für Android und iOS soll dies bald möglich sein. Beispiel-Screenshots findet man bis dahin in den Quellen.

Quellen: blog.twitter.com & blog.twitter.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten