Im Dezember 2014 hat Amazon für Prime-Kunden im New Yorker Stadtteil Manhattan einen neuen Dienst namens "Prime Now" gestartet.

Über diesen können sich die Kunden mehrere zehntausend Artikel kostenlos in unter zwei bzw. für ca. 8 US-Dollar Aufpreis in unter einer Stunde liefern lassen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Dieses Angebot könnte Gerüchten zufolge bald auch in Deutschland verfügbar sein. Eigentlich soll es bereits für dieses Jahr geplant gewesen sein, nun wohl aber doch erst 2016 starten.

Im Großraum München soll Amazon hierfür bereits zwei neue Lager gemietet haben. Das Unternehmen hat sich zu dem Bericht bislang nicht geäußert.

Quelle: golem.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten