(zuletzt bearbeitet )

Diese Woche hat WhatsApp Version 2.12.112.0 seines Clients für Windows Phone veröffentlicht: microsoft.com.

Das Update bringt dieses Mal gleich mehrere Neuerungen für die App, die Nutzer der Apps für Android und iOS bereits kennen:

  • Benachrichtigungs- und Lautlos-Einstellungen können je Chat festgelegt werden.
  • Chats können als gelesen bzw. ungelesen markiert werden.
  • Neue Emojis wurden integriert.
  • Mehrere Nachrichten können in einem Chat ausgewählt werden, um diese weiterzuleiten oder zu löschen.
  • Erhaltene Kontakte können gespeichert bzw. direkt angeschrieben werden.
  • Die Option des geringeren Datenverbrauchs bei WhatsApp Call-Telefonaten wurde integriert.
  • Ton und Vibration für Benachrichtigungen können ein- bzw. ausgeschaltet werden.
  • Ein Klingelton für WhatsApp Call-Anrufe kann festgelegt werden.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten