Pebble hat für seine neue Smartwatch "Pebble Time", die seit dem 22. Juni vorbestellt werden kann und ab dem 20. Juli an Vorbesteller verschickt werden wird (vgl. twitter.com), am Dienstag ein Firmware-Update veröffentlicht.

Neu mit Version 3.1 sind kleinere Verbesserungen an diversen Stellen, die in der Quelle aufgelistet sind.

Wer aufgrund der entsprechenden Kickstart-Kampagne bereits eine "Pebble Time" sein Eigen nennen kann und diese manuell aktualisieren möchte, der findet die entsprechende Option in der App für Android bzw. iOS.

Quelle: blog.getpebble.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten