Wie angekündigt endet heute, am 14. Juli 2015, die offizielle Unterstützung von "Windows Server 2003" durch Microsoft. Auch für die 2006 veröffentlichte und aktualisierte Fassung "Windows Server 2003 R2" ist ab heute Schluss.

Es wird damit zukünftig keine Updates mehr für die Systeme geben, auch nicht bei Sicherheitslücken.

Von der Einstellung betroffenen Nutzern empfiehlt Microsoft den Umstieg auf "Windows Server 2012 R2": microsoft.com.

Quelle: heise.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?