(zuletzt bearbeitet )

Der Musik-Streaming-Dienst Grooveshark wurde zum gestrigen 30. April 2015 eingestellt.

Grund hierfür ist eine Vereinbarung mit den größten Musiklabeln, wonach u.a. der Dienst sowie sämtliche darüber bereitgestellte Musik entfernt werden müsse.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Vor zehn Jahren habe man den Dienst gestartet, so Grooveshark unter grooveshark.com, und Fehler gemacht. So habe man insbesondere nicht für sämtliche Musik Lizenzen gehabt, wofür sich der Dienst nun entschuldigt.

Weitere Hintergrundinformationen zur Einstellung von Grooveshark findet man auf der oben verlinkten Website.

Im Januar 2012 war Grooveshark speziell in den deutschen Medien thematisiert worden, da der Dienst wegen Streitigkeiten mit der GEMA aus Deutschland nicht mehr erreichbar war.

via macnotes.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?