(zuletzt bearbeitet )

Heute startet offiziell der Verkauf der "Apple Watch". Wie bzw. ob man tatsächlich eine kaufen kann, ist allerdings nicht ohne Einschränkungen zu beantworten.

Gestern hat Apple jedenfalls erstmals einigen Vorbestellern der Smartwatch mitgeteilt, dass ihre Bestellungen versandt wurden und bis zum 8. Mai ankommen sollen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Manche Vorbesteller haben jedoch auch E-Mails mit dem Hinweis erhalten, dass sich die Lieferung verzögere.

Es ist daher kein Wunder, dass wie erwartet die "Apple Watch" nicht in Apple Stores, sondern nur im Apple Online Store sowie in bestimmten Läden Dritter erhältlich sein wird.

Speziell für Entwickler hat Apple zudem eine Möglichkeit geschaffen, sich für eine Apple Watch Sport (42 mm Aluminiumgehäuse, Silver, mit Sportarmband, Blue) zu bewerben, die dann garantiert bis zum 28. April verschickt werden wird.

Hintergrund der Verzögerungen könnte übrigens einem Bericht zufolge sein, dass Apple die Smartwatch initial nur auf Bestellung fertigt(e).

Quellen: de.engadget.comapfelpage.de & apfelpage.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten