(zuletzt bearbeitet )

Mitte vergangener Woche hat Microsoft angekündigt, dass Nutzer ab sofort Musik in einem neuen Ordner in ihrem OneDrive-Account ablegen können, auf die dann geräteübergreifend zugegriffen werden kann.

Sowohl über die Xbox Music-Apps für Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 als auch über die der Xbox 360 und der Xbox One kann sie abgespielt werden. Gleiches gilt für die Web-Version von Xbox Music unter music.xbox.com.

Wer einen "Xbox Music Pass" besitzt, der erhält zudem kostenlos 100 GB Speicherplatz für Musik in OneDrive.

Quelle: blogs.windows.com

Deine Meinung zu diesem Artikel?