(zuletzt bearbeitet )

Google hat ein Update für seinen TV-Stick Chromecast veröffentlicht. Dank der neuen Firmware-Version 27946 kann das Gerät ab sofort mit manchen normalen Fernbedienungen gesteuert werden.

Genutzt wird hierfür die Funktion zur Wiedergabekontrolle "Deck Control" der Schnittstelle "Consumer Electronics Control" (CEC), die wiederum je nach Hersteller einen anderen Namen besitzt (vgl. de.wikipedia.org).

Im Zweifel gilt daher wohl für Chromecast-Besitzer: Einfach einmal testen, ob es funktioniert.  😁 

Quelle: androidpolice.com via mobiflip.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?