(zuletzt bearbeitet )

Wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Dienstag mitteilte, hat es ein Botnetz mit bis zu 11.000 Rechnern abgeschaltet: bka.de.

Mehr als die Hälfte der Systeme befand sich in Deutschland. In Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), dem Fraunhofer-Institut (FKIE) sowie zwei deutschen Antivirenherstellern wurden betroffene Nutzer über ihre Provider darüber informiert.

Aufgrund andauernder Ermittlungen gibt es bislang keine weiteren Informationen zum Sachverhalt.

Quelle: golem.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?