(zuletzt bearbeitet )

Nachdem es diese Woche Gerücht dazu gab, dass Samsung vorhabe, seinen Messenger "ChatON" einzustellen, hat sich das Unternehmen nun gegenüber theverge.com dazu geäußert.

Die Gerüchte seien falsch, ChatON werde auch weiterhin weltweit angeboten werden.

Als Grund für die Annahme nannte die Quelle "The Korea Times", dass Samsung seine Mobilfunksparte neu ausrichten wolle. Mitarbeiter hätten dabei bestätigt, dass der auf vielen Samsung-Geräten vorinstallierte Messenger eingestellt werden solle.

Quelle: computerbase.de

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten