Microsoft hat heute sein neues Outlook für Mac für Nutzer mit einem Office 365-Abonnement veröffentlicht. Mitte des Monats waren bereits Screenshots davon aufgetaucht.

Mit der neuen Version wurden u.a. die Performance verbessert und die Oberfläche überarbeitet.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Gleichzeitig hat Microsoft für nächstes Jahr wie erwartet ein neues Office für Mac, das wie gewohnt Word, Excel, PowerPoint und OneNote enthalten wird, angekündigt.

In der ersten Jahreshälfte 2015 soll es eine öffentliche Beta-Version geben, in der zweiten Jahreshälfte soll die finale Version veröffentlicht werden.

Für Office 365-Kunden wird das entsprechende Update kostenlos sein. Weitere Infos gibt's unter blogs.office.com.

via mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten