(zuletzt bearbeitet )

Mit dem letzten Update der iOS-App auf Version 6.11 hat Twitter wohl eine neue Funktion eingebaut, die nicht im Changelog genannt wird: itunes.apple.com.

Videos, die auf Twitter hochgeladen und in Tweets eingebettet wurden, können aus dem Vollbildmodus über einen Button am rechten oberen Bildschirmrand in einen Mini-Player verschoben werden. Daraufhin kann der Nutzer die App ganz normal weiter nutzen, ohne dass das Video beendet wird.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Ein Tweet zum Testen ist z.B. https://twitter.com/michaeljackson/status/499737439754133504. Den Mini-Player kennt man u.a. auch von der YouTube-App, alternativ gibt's Screenshots davon in der Quelle.

Ob und wann die Funktion auch auf anderen Plattformen angeboten werden soll, ist bislang nicht bekannt, genauso wenig wie etwas zu einer möglichen Unterstützung anderer Plattformen wie YouTube.

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten