(zuletzt bearbeitet )

Viele YouTuber nutzten bislang zum Moderieren von Kommentaren zu ihren Videos ihren Posteingang - durch die Umstellung auf das neue Kommentarsystem mit Google Plus-Integration im November 2013 ist diese Möglichkeit entfallen: support.google.com.

Als Ersatz hat YouTube nun am Montag eine neue Kommentar-Übersicht vorgestellt, die unter youtube.com/comments erreichbar ist.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Bereits jetzt können die meisten üblichen Aktionen zum Moderieren genutzt werden, weitere wie das direkte Antworten auf Kommentare aus der Übersicht heraus sollen bald folgen.

Weitere Infos zur neuen Übersicht gibt's unter youtubecreator.blogspot.de.

via googlewatchblog.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten