Im September hatte Google das Unternehmen hinter den Apps "Bump" und "Flock" aufgekauft.

Wie dessen CEO gestern Abend mitteilte werden beide nun zum 31. Januar eingestellt und aus dem App Store sowie dem Play Store entfernt werden: blog.bu.mp. Man werde sich 2014 auf neue Projekte bei Google konzentrieren.

Nutzer können ihre Daten der beiden Apps exportieren, indem sie der Anleitung folgen, die beim Starten der Apps nun erscheinen soll. Nach dem 31. Januar werden alle Nutzerdaten gelöscht werden.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?