Kurz notiert

Wie gestern Abend bereits vermutet hat die Deutsche Telekom heute bestätigt, dass sie die Internet-Geschwindigkeit von Kunden, die ihr ungedrosseltes Volumen aufgebraucht haben, doch "nur" auf 2 MBit/s statt 384 KBit/s drosseln wird.

Als Begründung nennt die Telekom in ihrer Pressemeldung Sorgen der Kunden sowie die Tatsache, dass es sich bei der Geschwindigkeit - genau wie übrigens auch beim ungedrosselten Volumen - um dynamische Werte handle, die in Zukunft noch an Marktforderungen angepasst werden könnten.

Der Pressemeldung zufolge soll es auch für z.B. Familien mit mehreren Internet-nutzenden Personen in Zukunft passende Angebote geben.

Die komplette Pressemeldung findet man unter telekom.com.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten