Google hat heute eine neue Funktion für seine Websuche vorgestellt, mittels derer die eigenen Fotos auf Google Plus durchsucht werden können.

Sucht man nach "my photos" gefolgt von einer eigens gewählten Phrase, z.B. "of berlin last year", so werden vom Nutzer im sozialen Netzwerk hochgeladene Bilder, die auf die Suchanfrage passen, in den Suchergebnissen angezeigt.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Bisher funktioniert das Feature nur auf google.com, und nur, wenn als Sprache Englisch ausgewählt und man in einen Google Plus-Account eingeloggt ist - Beispiel für die Eingeloggten: "my photos". 😉

Die Suchanfragen funktionieren übrigens auch in der Suche von Google+ Fotos.

Quelle: insidesearch.blogspot.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten