Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Letzten Oktober hat Google einen Feldversuch gestartet, bei dem einzelne US-Nutzer nicht mehr nur E-Mails, sondern auch bspw. Drive-Dateien oder Kalender-Einträge als Ergebnisse bei Suchanfragen in Gmail erhalten konnten.

Dieses Feature wird nun in den kommenden Wochen auf alle US-Nutzer ausgeweitet werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Ob und wann auch andere Länder es erhalten werden ist nicht bekannt.

Quelle: gmailblog.blogspot.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?