Kurz notiert

Mitte dieser Woche hat Microsoft zwei Updates für seinen E-Mail-Dienst Outlook.com veröffentlicht:

Zum einen können sich Nutzer nun mit allen ihren beim Dienst hinterlegten E-Mail-Adressen, den Kontoaliasen, einloggen - bisher ging dies nur mit dem primären Alias.

Zum anderen wurden 32 neue Domains für Aliase bei Outlook.com vorgestellt, unter anderem auch für deutsche Nutzer Aliase der Form *@outlook.de.

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten