Ein klarer Fall von "dumm gelaufen": 😁

Eigentlich wollte Randi Zuckerberg, die Schwester des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg, ein privates Foto mit ihren Facebook-Freunden teilen (Das Foto ist unspektakulär, fünf Personen, die kochen, u.a. Mark Zuckerberg).

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Eine ihrer Freundinnen im sozialen Netzwerk jedoch postete das Bild kurzerhand öffentlich auf Twitter.

Auf Zuckerbergs Beschwerde hin löschte sie es wieder. Dass es nun weiterhin im Netz kursiert, ist dabei wohl zweifelsohne logisch. 😛 Man findet es bspw. auf 20min.ch.

Schnell begannen die ersten Nutzer mit dem Lästern: Nicht einmal die Schwester des Gründers verstehe die Datenschutzeinstellungen von Facebook.

Zuckerberg zufolge liege hier jedoch nicht das Problem: Vielmehr gehe es um "menschlichen Abstand", denn man teile fremde Fotos nicht einfach ohne vorher zu fragen.

Quelle: spiegel.de

Ein Kommentar zu "Facebook: Privates Foto von Mark Zuckerbergs Schwester wurde öffentlich" (RSS)

27. Dezember 2012 14:36 UhrAntworten#
Nico
Ich würde ja mal sagen "owned" 😁

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten