Kurz notiert (zuletzt bearbeitet )

Twitter arbeitet seit langem an "Twitter Ads", einer Möglichkeit, Anzeigen an unterschiedlichen Stellen der Website zu schalten. Nun wurde das "Extra" allen Nutzern zur Verfügung gestellt. 

Ganz ohne das Zutun von Twitter kann damit jeder Werbung auf Twitter platzieren - sofern er/sie bereit ist dafür zu zahlen.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können. Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? 🙂

Die entsprechende Seite findet man unter https://business.twitter.com/start-advertising https://biz.twitter.com/start-advertising.

Quellen: internetworld.de & t3n.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?