(zuletzt bearbeitet )

Heute hat Google mit dem Rollout von Google Chrome 14 begonnen. Mehr dazu unter googlewatchblog.de. 😉

Grund genug für uns, einmal wieder ein Update für den Browser-Check zu starten. Verbesserte Erkennung gibt's bei:

  • Dolfin 2.2 unter BadaOS 1.2
  • Thunderbird 2.0
  • Firefox 4.0
  • Safari 3.1, 4.1, 5.0 und 5.1
  • Google Chrome 14.0: Umstellung auf "final"
  • Google Chrome 15.0: Umstellung von Alpha auf Beta

Bis zum nächsten Mal und bleibt up-to-date, Chris 😛

2 Kommentare zu "Update für Browser-Check September 2011" (RSS)

16. September 2011 21:45 UhrAntworten#
Wenn du dich schon um den Browsercheck bemühst, wär da nicht auch ein eigenes OpenSource Projekt drin zur zuverlässigen Browsererkennung?
Wäre ggf passender da vllt. was eigenes draus zu machen, dafür aber auch in größerer Ausführung (inklusive offenem Quellcode, sodass optimierungen ggf. auch durch dritte hereinkommen können).
16. September 2011 22:37 UhrAntworten#
Chris (Administrator)
Klingt nach einer interessanten Idee. 😉
Werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen - danke! 🙂

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten