Googles eigene Rabatt-Plattform "Google Offers" soll wachsen. Dazu hat Google nun das Berliner Start-up "DailyDeal" gekauft und plant, durch die Zusammenlegung zu expandieren.

Noch befindet sich Googles Dienst in einer Beta-Phase und ist nur in den USA verfügbar: google.com/offers.

2010 hatte Google versucht die wohl bekannteste Plattform dieser Art, Groupon, zu kaufen - und scheiterte. Darauf hin beschloss man, einen eigenen, entsprechenden Dienst zu erstellen.

Quelle: golem.de

Deine Meinung zu diesem Artikel?