(zuletzt bearbeitet )

Über http://playground.ebiene.de/wetterfee-twitter-wetter/ (entfernt) bin ich auf einen interessanten Twitter-Account gestoßen, der einem auf Anfrage automatisch das Wetter zurücktwittert.

Das Prinzip ist ganz simpel: @Wetterfee WANN in WO als Tweet genügt schon. Für WANN sind Heute, Morgen und Übermorgen erlaubt, für WO deutsche Städtenamen bzw. englische Namen von internationalen Städten. Falls ein Ort mehrfach existiert, Land einfach mit angeben.

Twitter Wetterfee
Beispiel: https://twitter.com/Wetterfee/status/89431828427046912 (entfernt)

Weitere Beispiele:

  • @Wetterfee Heute in Moscow
  • @Wetterfee Übermorgen in Jena,DE

Ein Kommentar zu "Wettervorhersage via Twitter: @Wetterfee" (RSS)

21. Juli 2011 13:55 UhrAntworten#
Nadine
Da macht sich aber jemand echt mühe, oder er hat einen guten Bot gebastelt. Aber bis ich das getwittert hab, kann ich auch meine wetter app fragen, geht genauso schnell und braucht auch eine verbindung ins netz...

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten