(zuletzt bearbeitet )

Wie sieht meine Website wohl im Internet Explorer aus? Diese Frage müssen (sollten) sich Web-Designer bei ihrer Arbeit immer wieder einmal stellen, denn gerade bei innovativen Techniken wie CSS3 oder HTML5 ist der IE nicht immer der fortschrittlichste Browser.

Speziell der bei vielen verhasste IE6, der anscheinend immer noch von vielen Nutzern verwendet wird, hat oft seine ganz eigene Darstellung. 😁

Der IE NetRenderer ist speziell für Nutzer von Apple Mac OS X und Linux gedacht, die ohne den IE leben müssen (dürfen), doch kann auch gut von Windows-Nutzer verwendet werden, die nur eine Version des IE installiert haben.

Mit diesem Tool können Screenshots von Websites erstellt werden. Als darstellender Browser ist dabei IE 5.5 oder höher möglich.

2 Kommentare zu "IE NetRenderer - Websites wie im Internet Explorer" (RSS)

25. Juli 2011 00:02 UhrAntworten#
Ich würde gerne wissen, warum es offiziell immernoch heißt, dass der IE6 noch häufig genutzt wird?
Aus bisher selbst beobachteten Statistiken sind mir hauptsächlich nur Spambots aufgefallen mit der Kennung. Und die interessiert auf IE6 angepasste Seiten nun weniger.

Firmen, die noch den IE6 benutzen, gehen damit meistens auch nicht ins Internet auf die verschiedensten Seiten, sondern benutzen es für ihre Software. Und Schulen, wo ab und an auch noch ältere Software zu finden ist, sollten auch nicht unbedingt berücksichtigt werden. Die sind nicht an die alte Version gebunden aufgrund von Lizenzkosten oder Software. Ist kostenfrei und sie benutzen es nur für das Surfen im Net für die Kids (im Regelfall, wenige Ausnahmen).

Im aktiven Einsatz für das Web würde ich den IE6 schon als so gut wie tot ansehen. Ein nicht mehr zu beachtender Marktanteil, ggf. sogar noch unter Browser, die ebenfalls ignoriert werden.


Die Aussage, dass "einige" noch den IE6 benutzen, halte ich für irrelevant bis falsch.
Das Tool ist jedoch trotzdem noch ganz gebräuchlich. Für IE8 oder höher nämlich. Das sind die, auf die man sich dabei konzentrieren sollte. Die 8 für die maximale XP Version und dann eben 9 als noch aktuelle Version sowie 10, welche die kommende sein wird. Auf älteres sollte man sich als Webdesigner echt nicht mehr konzentrieren.
25. Juli 2011 18:23 UhrAntworten#
Roger Held
Hi,

IE Netrenderer ist sicherlich ein nützliches Tool für jeden Webdesigner. Für cross-browser-tests kann ich FWP screenshots empfehlen. Die Anwendung erstellt wie browsershots Screenshots in allen Browsern und bietet verschiedenen Auflösungen. Ergänzt wird der Service mit vielen weiteren Tools.

Gruß

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten