(zuletzt bearbeitet )

Unter dem Motto "Broadcast Yourself" werden auf der Video-Plattform YouTube ca. 35 Stunden Material pro Minute hochgeladen, so das Team der Seite vor kurzem in seinem Blog. Da bei weitem jedoch nicht jeder Mensch eine Kamera hat, ist diese Menge noch ausbaubar.

Mit einem neuen Extra ist es daher nun möglich, ganz ohne Kamera Animationen online auf YouTube zu erstellen und als Video zu veröffentlichen. Eigene Bilder, Videos und Musik können dabei mit eingebunden werden.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Zu erreichen ist die entsprechende Seite unter http://www.youtube.com/create (entfernt). Zwei Beispiele finden sich unter http://youtu.be/c9fc-crEFDw bzw. http://youtu.be/3RrHQQBcAeU.

Natürlich sind mit diesem Feature keine hochqualitativen HD-Filme mit vielen Special-Effects möglich, doch für Einsteiger und Bastler kann es nützlich und spaßig sein. 😉

Mehr zum Extra gibt's auch im YouTube Blog.

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten