Hallo und willkommen auf Servaholics!

Neben News zu IT-Themen findest du hier ab und zu auch Artikel zu interessanten Websites sowie Codeschnipsel aller Art. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Mit etwas Verspätung hat Mozilla Version 39 seines Browsers Firefox veröffentlicht. Das Update bringt die Möglichkeit, Links zu Hello-Chats leichter über soziale Netzwerke zu teilen (vgl. blog.mozilla.org), eine Unterstützung für Emojis in mehreren Hautfarben sowie eine Malware-Überprüfung via Googles Dienst SafeBrowsing für Downloads unter Mac OS X und Linux. Unter Mac OS X sollen Animationen sowie ... weiterlesen

Pebble hat für seine neue Smartwatch "Pebble Time", die seit dem 22. Juni vorbestellt werden kann und ab dem 20. Juli an Vorbesteller verschickt werden wird (vgl. twitter.com), am Dienstag ein Firmware-Update veröffentlicht. Neu mit Version 3.1 sind kleinere Verbesserungen an diversen Stellen, die in der Quelle aufgelistet sind. Wer aufgrund der entsprechenden Kickstart-Kampagne bereits eine "Pebble ... weiterlesen

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Wir würden uns jedenfalls sehr darüber freuen! :-)

Facebook will YouTube wohl weiter Konkurrenz machen und hat daher eine Neuerung für seine Video-Funktionen angekündigt. Mit ausgewählten Partnern testet das soziale Netzwerk aktuell die Monetarisierung von Videos im Rahmen eines neuen Bereichs "Suggested Videos" ("Empfohlene Videos"). Ausgewählte Nutzer mit iOS-Geräten werden diesen in den kommenden Monaten sehen können. Werbeeinnahmen, die hierbei in Form von empfohlenen Werbevideos eingenommen werden, sollen ... weiterlesen

Auf seiner Konferenz f8 hatte Facebook die neue Version des Kommentar-Plugins für z.B. Website-Betreiber, über das Besucher deren Inhalte kommentieren können, bereits vorgestellt. Seit Anfang dieser Woche wird Version 2.3 des "Comments Plugin", die insbesondere optische Änderungen mitbringt, automatisch an alle Apps und Websites, die es bislang nutzten, verteilt. Weitere Infos zum Plugin gibt's unter developers.facebook.com. In ... weiterlesen

Die Abstände werden kürzer: Am Montag hatte Microsoft Build 10158 der Vorschau-Version von Windows 10 veröffentlicht, am Dienstag Build 10159. Seit gestern steht nun bereits Build 10162 für Tester zur Verfügung. Man sei mittlerweile hauptsächlich damit beschäftigt, Fehler zu beheben und letzte Anpassungen vorzunehmen. Daher werden die Intervalle kürzer, so Microsoft. Quelle: blogs.windows.com ... zum Artikel

Facebook hat ein neues Logo erhalten: twitter.com. Die Änderungen sind jedoch so gering, dass es den meisten Nutzer vermutlich gar nicht auffallen würde. Das Logo soll im Vergleich zum bisherigen, das mittlerweile 10 Jahre alt war, moderner wirken. Weitere Infos zum neuen Logo sowie einen Vergleich mit dem alten findet man unter underconsideration.com. via mobiflip.de ... zum Artikel

Am Dienstag hat Apple nicht nur wie angekündigt iOS 8.4 veröffentlicht und "Apple Music" sowie "Beats 1" gestartet, sondern auch OS X 10.10.4 und diverse weitere Updates freigegeben. Unter anderem wurde auch GarageBand 10.1 veröffentlicht, das u.a. eine Anbindung an Apple Music Connect sowie eine Unterstützung für Force Touch-Trackpads bringt: macnotes.de. Mit iOS 8.4 wurde bekanntlich ... weiterlesen

Ende vergangener Woche hat Valve eine Vorschau-Version der nächsten Version des Betriebssystems SteamOS mit dem Codenamen "Brewmaster" veröffentlicht. Anders als die erste und aktuelle SteamOS-Version 1.0 "Alchemist", die auf Debian 7.1 "Wheezy" basiert, basiert diese auf Debian 8.1 "Jessie". Insbesondere unter der Haube des Betriebssystems soll sich dabei einiges getan haben, wobei Valve auch explizit darauf hinweist, dass ... weiterlesen

Wie nytimes.com berichtet, plant die US-Behörde "Federal Railroad Administration" (FRA) eine Kooperation mit Google. Die Google Maps-App soll damit zukünftig basierend auf dem Datenbestand der FRA ihre Nutzer audiovisuell vor Bahnübergängen warnen. Grund hierfür seien Unfälle, die an diesen immer wieder passieren. Übrigens: Die FRA hat ihr Material auch Apple, Garmin, TomTom und MapQuest angeboten. Quelle: stadt-bremerhaven.de ... zum Artikel

Seite: 12345»290»590


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten