Hi!

... und willkommen hier auf Servaholics. Neben News zu IT-Themen findest du hier ab und zu auch Artikel zu interessanten Websites sowie Codeschnipsel aller Art. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Servaholics

Dropbox hat heute Änderungen an seinem Angebot "Dropbox Pro" für Einzelpersonen angekündigt. Zum einen wird es in Zukunft nur noch ein Abo-Modell geben, in dem Nutzer für 9,99 Dollar/Euro pro Monat (oder 99 Dollar/Euro pro Jahr) 1 TB Speicherplatz erhalten. Bislang gab es 100, 200 oder 500 GB für $9,99, $19,99 bzw. $49,99 pro Monat. Zum anderen werden ... weiterlesen

Gestern hat Google die finale/stabile Version von Chrome 37 veröffentlicht. Neben Fehlerbehebungen für 50 Sicherheitslücken sowie allgemeinen Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen bringt diese auch ein paar neue Funktionen. So werden nun eine Vielzahl neuer APIs für Apps und Erweiterungen sowie die Microsoft-API "DirectWrite" zur besseren Darstellung von Schriften unter Windows unterstützt. Außerdem finden Nutzer von Windows 7 ... weiterlesen

YouTube könnte seinen Nutzern schon bald eine neue Funktion anbieten, über die diese Videos von ihrem Google Plus-Account importieren können. Nedas Petravičius hat auf Google Plus Screenshots davon veröffentlicht und einen Cookie angegeben, über den Nutzer selbst die Importieren-Funktion nutzen können: plus.google.com & plus.google.com. Ich selbst kann sie ebenfalls bereits nutzen, einzelne Nutzer berichteten sogar bereits im Juli davon ... weiterlesen

Seit Android 2.3 hat Google mit seiner App "News & Wetter" eine App für eben diese beiden Bereiche für sein mobiles Betriebssystem bereitgestellt. Updates hatte sie in all der Zeit nicht erhalten - bis gestern. Aktuell rollt Google ein Update der App auf Version 2.0 aus: play.google.com. Angepasst wird damit insbesondere ihr Design an die Material Design-Richtlinie, so findet man ... weiterlesen

Am Montag hat Dropbox seiner iOS-App ein Update auf Version 3.3 verpasst: itunes.apple.com. Neu ist darin die Möglichkeit, Word- sowie PowerPoint-Dateien zu durchsuchen. Außerdem hat die App eine Unterstützung für große animierte GIF-Dateien sowie ein intelligenteres Caching erhalten, durch das weniger Speicherplatz beansprucht wird. Eine Liste aller Änderungen gibt's im Changelog im App Store. via apfelpage.de

... zum Artikel

Google AdSense (Werbung)

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers können wir an dieser Stelle leider keine Werbung anzeigen.

Als Blogger benötigen wir diese jedoch, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du uns ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen?

Das seit 2012 zu Facebook gehörende Foto- und Video-Netzwerk Instagram hat heute eine neue App vorgestellt. Mit "Hyperlapse" können Nutzer Videos aufnehmen, diese bis zu 12-fach beschleunigen und u.a. auf Instagram teilen. Besonders daran ist, dass die Videos durch die Beschleunigung nicht verwackeln. Ein Beispielvideo findet man unter vimeo.com. Bislang steht die neue App nur für ... weiterlesen

War die Windows Phone-App zu Spotify bislang nur für Premium-Nutzer nutzbar, so unterstützt sie mit der heute erschienenen Version 4.0 auch das Gratisangebot: windowsphone.com Im Dezember letzten Jahres hatte Spotify sein "Spotify Free"-Angebot vorgestellt, nun erreicht es damit auch Windows Phone-Nutzer. Zugreifen können diese u.a. auf ihre eigenen Playlists sowie ihre Lieblingskünstler, jedoch wird die Musik als Zufallswiedergabe mit Werbeunterbrechungen ... weiterlesen

Wie angekündigt hat Google gestern seine App zu "Google Präsentationen" ("Google Slides") für iOS veröffentlicht: itunes.apple.com. Gleichzeitig haben die bislang bereits für iOS verfügbaren Apps zu "Google Docs" und "Google Tabellen" ("Google Sheets") Updates auf Version 1.1.0 erhalten: itunes.apple.com & itunes.apple.com. Die beiden erhalten damit eine native Unterstützung zum Öffnen, Bearbeiten und Speichern von Microsoft Word- bzw. Microsoft Excel-Dateien. Quelle: googledrive.blogspot.de

... zum Artikel

Unglaublich! Erst Ende Juli gab es überall Berichte, Google bzw.YouTube habe den Streaming-Dienst Twitch übernommen, und nun das. Wie Amazon und Twitch gestern mitteilten, wird Amazon den Dienst für knapp 970 Millionen US-Dollar übernehmen. Noch im zweiten Halbjahr 2014 soll die Übernahme abgeschlossen sein. Warum sich Twitch für Amazon entschieden hat, erklärt der CEO unter twitch.tv sowie, zusammen ... weiterlesen


Seite: 12345»102030»442


Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten