Wie von vielen erwartet, hat Niantic noch gestern eine Weihnachtsaktion angekündigt, die in zwei Schritten durchgeführt werden wird.

Vom 25. Dezember 2016 (morgens) bis zum 3. Januar 2017 (nachmittags) gibt es die folgenden Aktionen:

  • Der erste Pokéstop des Tages bringt eine Einmal-Ei-Brutmaschine.
  • Pokéstops haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, Eier mit den neuen Baby-Pokémon zu verteilen.
  • Pikachu hat weiterhin seine Weihnachtsmütze und ist wahrscheinlicher zu finden.

Vom 30. Dezember 2016 (nachmittags) bis zum 8. Januar 2017 (nachmittags) gibt es zudem die folgende zwei Besonderheit:

  • Die Wahrscheinlichkeit, den Start-Pokémon und ihren Entwicklungen - also Bisasam, Bisaknosp, Bisaflor, Glumanda, Glutexo und Glurak sowie Schiggy, Schillok und Turtok - zu begegnen, ist erhöht.
  • Lockmodule halten 60 statt 30 Minuten.

Werbung

Werbeblocker aktiv?

Vermutlich aufgrund eines Werbeblockers kann an dieser Stelle leider keine Werbung angezeigt werden. Als Blog ist diese Website jedoch darauf angewiesen, um diverse Kosten abdecken zu können.

Vielleicht möchtest du Servaholics ja in deinem Werbeblocker als Ausnahme hinzufügen und so unterstützen? Das wäre jedenfalls sehr nett! :-)

Hinweis: Die Zeitangaben sind laut Quelle in PST, also neun Stunden vor der deutschen Zeit.

Quelle: pokemongolive.com

Andere Beiträge, die auf diesen Beitrag verlinken

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten