(zuletzt bearbeitet )

Am Dienstag hat Skype Neuerungen im Bereich Dateiversand angekündigt. Nachdem im Mai das Limit für verschickte Dateien auf 100 MB gesetzt wurde, wurde dieses nun auf 300 MB erhöht. Außerdem können Dateien ab sofort auch an Kontakte, die offline sind, verschickt werden.

Die Möglichkeit, verschickte sowie erhaltene Dateien auf allen Plattformen bzw. Apps abzurufen, wurde zudem ergänzt durch die Möglichkeit, entsprechend synchronisierte Dateien mehrfach herunterzuladen.

Quelle: blogs.skype.com

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten