(zuletzt bearbeitet )

Wie vermehrt Nutzer berichten, stellt Facebook wohl aktuell nach und nach die mobile Website zum Facebook Messenger ein.

Beim Aufrufen dieser wird ein Hinweis angezeigt, wonach Nutzer ihre Nachrichten bald nur noch über die Apps zu dem Dienst anzeigen können. Unter Android wird man anscheinend sogar bereits zur App-Seite im Play Store weitergeleitet.

Quelle: mobiflip.de

Jetzt bist du dran: Was denkst du?

Bitte beachte: Auch wenn das Angeben einer E-Mail-Adresse optional ist, so bist du doch nicht vollständig anonym, denn u.a. deine IP-Adresse wird mit dem Absenden dieses Formulars gespeichert.



Tastenkürzel


Überall

j: Älterer Artikel

k: Neuerer Artikel

s: Suchen

h: Hilfe


Auf Artikel-Seiten

t: Auf Twitter posten

f: Auf Facebook posten

g: Auf Google+ posten